Willkommen auf ARBEITSKOSTEN.ORG

arbeitskosten.org bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema

Startseite > Kostensatz

Ein '''Kostensatz''' (auch ''Verrechnungssatz'') entsteht in der Kosten- und Leistungsrechnung durch Division der kostensatzrelevanten Gemeinkosten durch eine Schlüssel- oder Bezugsgröße. Kostensätze werden sowohl in der Kostenstellenrechnung als auch in der Kostenträgerstückrechnung verwendet.

Die Kostenstellenrechnung weist Kostensätzen zwei Funktionen zu. Einerseits werden die Kostenstellengemeinkosten, die den verschiedenen Kostenstellen nicht direkt zurechenbar sind, mit Hilfe von Kostensätzen auf die Kostenstellen verteilt. Andererseits dienen die Kostensätze in der innerbetrieblichen Leistungsrechnung der Verrechnung innerbetrieblicher Güter zwischen verschiedenen Kostenstellen eines Unternehmens. In der Kostenträgerstückrechnung werden auf der Basis von Kostensätzen die Gemeinkosten den absatzbestimmten Kostenträgern angelastet.

Beispiele für Kostensätze:

{| class="prettytable"
|- style="background-color:#99CCFF; font-weight:bold; vertical-align:top;"
| Zu verteilende Kosten
| Mögliche Bezugsgröße
| Kostensatz
|- style="background-color:#FFFF99;"
| Maschinenstundenkosten
| h
| Geldeinheit/h
|- style="background-color:#FFFF99;"
| Arbeitskosten
| h
| Geldeinheit/h
|- style="background-color:#FFFF99;"
| Raumkosten
| m²
| Geldeinheit/m²
|- style="background-color:#FFFF99;"
| Telefonkosten (fix)
| Telefonapparate
| Geldeinheit/Telefonapparat
|- style="background-color:#FFFF99;"
| Telefonkosten (variabel)
| Telefoneinheiten
| Geldeinheit/Telefoneinheit
|}

Einzelnachweise